Archive for September, 2007

GNOME 2.20

Thursday, September 20th, 2007

Auch die aktuelle Version von GNOME, der beliebten freien Arbeitsoberfläche, ist dank der harten Arbeit der Übersetzer wieder komplett in deutscher Sprache verfügbar. Bemerkenswert ist, dass ich diesmal Unterstützung von mehr Helfern erhielt als jemals zuvor; mein Dank geht an Andre Klapper, Björn Deiseroth, Hendrik Brandt, Jochen Skulj, Johannes Hofmann, Johannes Schmid, Philipp Kerling, Thomas Gier und Tim Bordemann. Ich hoffe, ihr steht auch bei den kommenden Versionen wieder tatkräftig zur Verfügung.

Hervorheben möchte ich, dass sich mit dieser Version auch Bemerkenswertes bei der Dokumentation getan hat. Wir haben nun vollständig übersetzte Anleitungen zu den Spielen Minen, Robots, Iagno (Reversi) und Vier gewinnt, zu den Anwendungen Epiphany, gucharmap und SoundJuicer sowie größtenteils übersetzte Texte zu Evolution und Gedit. Ich gehe davon aus, dass wir für GNOME 2.22 die Zahl der übersetzten Hilfetexte weiter anheben können. Vielen Dank an Berti Heino, Florian Purucker, Jan Arne Petersen, Jochen Skulj, Thilo Pfennig und Thomas Konstantinides, die sich um die Übersetzung der Dokumentation gekümmert haben.

Eine Übersicht der Neuerungen in GNOME 2.20 gibt es in den Release Notes.

Command & Conquer 1

Friday, September 14th, 2007

12 Jahre ist es nun her, dass der erste Teil von Command & Conquer veröffentlicht wurde. Dies wird auch ordentlich gefeiert, denn nun gibt es von offizieller Seite den kompletten ersten Teil zum kostenlosen Download.

Damit ihr euch nicht registrieren oder mit überlasteten Warteschlangen rumärgern müsst, stelle ich die beiden ISO-Dateien und den Windows XP-Patch zum Download bereit. Einfach weiter lesen.

Bitte nicht direkt auf die Downloads verlinken, sondern nur auf diese Seite. Danke!

Da viele meiner Leser womöglich zu jung sind, um damals Command & Conquer gespielt zu haben, folgt hier nun eine kurze Zusammenfassung.

Command & Conquer: Tiberian Dawn (deutsch: Der Tiberiumkonflikt) ist der erste Teil der erfolgreichen Echtzeitstrategiespielreihe von Westwood und wurde im August 1995 veröffentlicht. Hintergrund ist eine fiktive Zukunft, in dem sich die beiden Organisationen GDI (Globale Defensiv-Initivative) und die Bruderschaft von NOD bekämpfen. Es geht um die Vorherrschaft um das sogenannte Tiberum, und damit um nichts weniger als die ganze Welt. Tiberium ist eine potente Ressource, die aus dem Weltall auf die Erde gelangt ist und sich dort immer weiter ausbreitet. Menschen, die mit Tiberium kontaminiert werden, sterben; doch für die Energiegewinnung ist Tiberium hervorragend geeignet.

Im Spiel übernimmt man in der ersten Kampagne die Kontroller über die GDI, in der folgenden Kampagne darf man die Bruderschaft von NOD anführen. Man startet in den meisten Missionen mit wenigen Einheiten und Gebäuden. Zuerst sollte man die Umgebung ein wenig erkunden und natürlich sofort damit beginnen, seine Basis auszubauen. Einen Harvester um das Tiberium abzubauen, eine Fabrik um es zu verarbeiten, Trainingslager für Soldaten und Werkstätten für Panzer.

Ein Novum für die damalige Zeit waren die aufwendig produzierten, mit echten Schauspielern gedrehten, “hoch”auflösenden Videos und Zwischensequenzen, die in der Regel vor jeder Mission gezeigt wurden und die spannende Story vorantrieben. Dabei wurde aus der Ich-Perspektive des Spielers gespielt, sodass man sämtliche Besprechungen usw. hautnah miterleben konnte. Nicht zuletzt durch die außergewöhnliche Story wurde Der Tiberiumkonflikt ein internationaler Erfolg.

Die Grafik hat eine Auflösung von 640×480 Pixeln und weiß auch heute noch zu überzeugen, auch wenn sie natürlich nicht mehr Stand der Technik ist und auch nicht ansatzweise mit dem heute üblichen Grafikfeuerwerk mithalten kann. Aber wie bei aktuellen Hollywood-Filmen gilt: Grafik und Effekte sind nicht alles, auf den Spaß kommt es an.

Und den bietet Command & Conquer: Der Tiberiumkonflikt nach wie vor!

Es folgt die englische Instllationsanleitung:

Thanks largely to the efforts of our loyal fans whom continue to sustain and grow the Command & Conquer community, Command & Conquer has become a legendary franchise and it’s time to celebrate its birth once again.

In order to give back to the fans for over 12 years of devotion we are putting together a 12th Anniversary celebration during the month of September. However, as any Command & Conquer fan knows, the true party starts today, August 31st, which marks 12 years since Command & Conquer Gold launched way back in 1995.

To kick the celebration off, today we have a special surprise which we are certain new and old Command & Conquer fans will enjoy. We are providing the original Command & Conquer Gold as a free download, compatible for Windows XP! This is the same version included with the collectors pack Command & Conquer: The First Decade, and is now available for you to download for free!

PLEASE NOTE BEFORE DOWNLOAD:

We are providing the ISO image of C&C GOLD for both the GDI and Nod discs. In order for C&C GOLD to run on Windows XP, you will need to burn the ISO image onto a CD with a CD Burner and any “CD Burning Software” such as Nero, Alcohol, etc. There are also a few extra steps in order to make C&C GOLD run on Windows XP after you burn it to CD. Please click the link below for the exact instructions after you download both files!

INSTALLING AND RUNNING C&C GOLD ON WINDOWS XP

Follow the instructions below to install and play C&C GOLD

Preparing to Install
1. Insert either C&C disc into your CD drive
2. Open My Computer and explore the CD
3. Right click either the install.exe or setup.exe
4. select PROPERTIES
5. Select the COMPATIBILITY tab
6. Check the check box for “Run this program in compatibility mode for”
7. Select WINDOWS 95 from the drop down menu
8. Click APPLY then OK
9. Double click the .exe file you just modified to launch it

Installing the Game
1. When you’re prompted to update DirectX, uncheck the check box so you won’t install it.  It is extremely important not to install this DirectX update
2. Follow the on-screen instructions to complete the installation
Note: Installing Westwood Chat is not required, it can be canceled if you desire

Installing the Patch
1. Patch and download CCGOLDXPPATCH.ZIP
2. Unzip the files and copy thipx32.dll into the install directory of the game (default path is c:\WESTWOOD\C&C95).  You may overwrite the old version of the .dll file

Preparing to Run the Game
1. Go to the install directory of the game (default path is c:\WESTWOOD\C&C95)
2. Right click C&C95.exe
3. Select PROPERTIES
4. Select the COMPATIBILITY tab
5. Check the check box for “Run this program in compatibility mode for”
6. Select Windows 95 from the drop down menu
7. Check the check box for “Disable visual themes”
8. Check the check box for “Turn off advanced text services for the program”
9. click APPLY then OK

Playing the Game
1. Select “Start > All Programs > Westwood > Command & Conquer 95 > Command & Conquer Windows 95 Edition. Or double click C&C95.exe located in the install directory (default path is c:\WESTWOOD\C&C95)

*Command & Conquer is not online compatible

Werbung für den Terror: §129a

Monday, September 10th, 2007

§129a

KStA: Strafbarkeit von Terrorwerbung gefordert