Evolution mit Bogofilter

Ich habe gestern Nacht testweise Mozilla Thunderbird gestartet, mit nur einer guten und drei (!) Spam-Mails gefüttert und heute Morgen 98 Mails abgerufen. Thunderbird erkannte 87 Mails als Spam. 100% korrekt.

Der Spamfilter von Evolution hat bei mir noch nie funktioniert, obwohl ich neben dem Spam-Assassin- auch das Bogofilter-Plugin ausprobiert habe. Als ich dann aber Evolution über ein Terminal startete merkte ich, dass aufgrund eines Konflikts das Anti-Spam-Plugin nicht geladen werden konnte. Die Lösung ist einfach:

Wenn man das Bogofilter-Plugin verwenden möchte, die Datei /usr/lib/evolution/2.6/plugins/org-gnome-sa-junk-plugin.eplug löschen, umbenennen oder verschieben. Möchte man das Spam-Assassin-Plugin benutzen, so verfahre man entsprechend mit der Datei /usr/lib/evolution/2.6/plugins/org-gnome-bf-junk-plugin.eplug.

Et voilà, nachdem ich Bogofilter mit 2000 guten und 5000 Spam-Mails gefüttert habe, hatte ich auch heute morgen mit Evolution keine einzige der 87 Spam-Mails im Posteingang. Perfekt!

Nein, nicht ganz. Leider werden erkannte Spam-Mails nicht als "ungelesen" angezeigt, was die händische Kontrolle erschwert. Hat jemand ‘ne Ahnung, woran das liegt? Die Filteregel »Wenn "Unerwünscht-Test" ist "Nachricht ist unerwünscht", dann "Status nicht setzen": "Gelesen"« hat geholfen :)

5 Responses to “Evolution mit Bogofilter”

  1. Chris says:

    Hi Hendrik,
    danke für den Tipp funktioniert auch noch mit Evolution 2.8

    Gruß,
    Chris

  2. Michael says:

    Ich habe das gleiche Problem mit Thunderbird, allerdings bräuchte ich das Gegenteil, ich möchte halt nichts über die Nachrichten aus Spam-Ordner wissen. Kann man in Thunderbird als Spam-erkannte Mails gleich automatisch Löschen oder zumindest als «gelesen» markieren?

  3. Alex says:

    Hi Michael,

    wollte Dir gerade antworten mit der Lösung, da ist mir aufgefallen dass sich das tatsächlich schwierig gestaltet.

    Würde mich über eine Lösung ebenfalls freuen, komme momentan auch nicht drauf.

    Liebe Grüße,

    Alex

  4. Borromini says:

    Hello, wouldn’t it be sufficient do disable the spamassassin plugin in the ‘plugins’ submenu?

    Cheers

    B

  5. Jens says:

    Danke für den Hinweis mit den Spamfilter, ich habe mich immer gewundert warum dennoch so viele Spams durchkommen.

Leave a Reply