Archive for February, 2006

VW ist flott!

Tuesday, February 28th, 2006

Anfang Juni letzten Jahres haben wir unseren Golf zur Reperatur gebracht, da meine damals neue Wir sind Helden-CD nicht mehr aus dem Radio rauswollte. Das Radio wurde prompt ausgetauscht und wir bekamen unser Auto wieder, auf die CD musste ich jedoch noch etwas warten. Das Radio sei zwar nicht reparierbar, aber der VW-Händler hat lediglich eine Lizenz zum Reparieren, und nicht zum Zerlegen und CD-Rausnehmen, darf also nicht versuchen, die CD aus dem kaputten Radio zu nehmen. Also wurde das Radio samt CD eingeschickt, und nach mehrmaligem Nachfragen per Telefon und zahllosen Vertröstungen habe ich die Hoffnung auf meine CD aufgegeben (und zum Geburtstag von meiner Schwester eine neue bekommen).

Und heute, also nach rund 9 Monaten, ruft VW hier an und teilt mir mit, dass ich meine CD nun wieder abholen kann. Will wer das aktuelle Album von Wir sind Helden? Ich hab’s ja nun zwei Mal… 

Fortuna caeca est

Monday, February 27th, 2006

Mittlerweile kann ich verstehen, wieso Ergotherapeuten regelmäßig zur Supervision müssen…

Nun also auch hier

Friday, February 17th, 2006

Der Ford Focus unserer Nachbarn wurde letzte Nacht aufgebrochen und das Radio entwendet. Den VW Polo meiner Schwester haben sie zum Glück ebenso wie unseren Volvo V70 verschont; mein 5er Golf stand in der schützenden Garage. Den gammligen Citroen Berlingo haben sie auch nicht angerührt, obwohl da einige CDs von mir drin waren. Naja, sicherheitshalber habe ich die Tageseinnamen der Kantine jetzt mal über’s Wochenende im Haus deponiert anstatt sie im Berlingo zu lassen, man kann ja nie wissen…

Schade, dass sich dieses Pack nun auch schon in unserer Straße rumtreibt – mit dem Gedanken einen Dealer in der Nachbarschaft zu haben habe ich mich ja immerhin schon angefreundet. 

Hendi empfiehlt #1

Tuesday, February 14th, 2006

Das große Fressen (La grande Bouffe)

Vier Freunde treffen sich an einem Wochenende in einem Schloss, um dort zu Essen, bis sie sterben. Die meiste Zeit des zweistündigen Films verbringt man damit, den Leuten beim Fressen, Saufen und Rülpsen zuzuschauen, beobachtet sie bei schweinischen Liebesspielchen und erblickt so manche andere Obszönität. Als der Film 1973 erschien, erregte er in Frankreich skandalöses Aufsehen. Skuril, dekadent, einfach herrlich!

 

Der kleine Horrorladen (Little Shop of Horrors)

Ein Musical-Remake des Billig-Originals von 1960 mit Jack Nicholson. Eine Pflanze aus dem All landet auf der Erde, wo sie von einem schüchternem Jungen, der seine Arbeitskollegin liebt, großgezogen wird. Sie ernährt sich von seinem Blut und fängt schließlich an zu sprechen singen, um ihm ihre Wünsche Kund zu tun. Als der Junge erfährt, dass seine Liebe mit einem sadistischem Zahnarzt (der übrigens Probleme mit einem masochistischen Patienten hat) ausgeht, hört er auf die Ratschläge seiner Pflanze… Schöne Lieder, skurile Story und tolle Effekte für einen Film von 1986!

Lustiges Taschenbuch, LTB 347

Im aktuellen Lustigen Taschenbuch "Spione wie wir" gibt es die Geschichte "Wer einmal lügt…", und diese ist wirklich sowas von schlecht, dass sie schon fast wieder gut ist. Donald, als Redakteur einer BILD-ähnlichen Zeitung in Entenhausen als Lügner abgestempelt, findet heraus, dass Pilze aus Untererde die Erdoberfläche besiedeln wollen. Um dieses böse Ziel zu erreichen, sammeln sie den Müll der Entenhausener in einer alten Mine, um ihn zu analysieren. Und jetzt der Hammer: die Pilze verwandeln sich dazu in Mülltonnen, die nachts mit Fledermausflügeln durch Entenhausen fliegen. Absurd, dämlich, und doch irgendwie reizvoll.

glxgears vs. Acer TM 4002WLMi-M11

Sunday, February 12th, 2006

Wenn ich das glxgears-Fenster auf eine Größe von etwa 36×36 Pixel skaliere, fängt mein Notebook an leise und hochfrequent zu pfeifen. Nein, ich meine keine Geräusche über die Soundkarte, die ist per Klinkenstecker stummgeschaltet. Auch wenn ich den Monitor ausschalte, verschwindet das Geräusch nicht. Weiß jemand, woran das liegen könnte? Ich gehe mal nicht davon aus, dass das ein Fehler in glxgears ist…

Gerade entdeckt

Tuesday, February 7th, 2006

Ich habe eben durch Zufall den wirklich niedlichen Thread #73363 im gEb gelesen und dabei ein nettes Zitat entdeckt:

Opportunity is lost to those who sit weighing the cost.

So singt Angelo Branduardi in "Life Is The Only Teacher" (bekannter ist die italienische Version "Cogli la prima mela"). Recht hat er. Und wer mir nächste Woche die LP bei eBay wegschnappt, kann was erleben *g*.

Metacity 2.12.3

Tuesday, February 7th, 2006

2005-12-27 Elijah Newren <newren gmail com>

Make the workspace switcher work with dual-head (non-xinerama) setups. Fixes #319423.

:)

Und was war 2002?

Monday, February 6th, 2006

Lied des Jahres 2003 war für mich "Coldplay – Green Eyes", 2004 liebte ich "Nelly Furtado – Powerless", 2005 "Wir sind Helden – Nur ein Wort", und obgleich das aktuelle Jahr noch recht jung ist scheinen mir "Xavier Naidoo – Dieser Weg" und "Dashboard Confessional – Hands Down" zwei heiße Favoriten zu werden. Und jedes Mal, wenn ich eines dieser Lieder höre, muss ich an eine bestimmte Person aus der jeweiligen Zeit denken. Der Text hat zwar nicht immer unbedingt etwas damit zu tun, aber auf jeden Fall die Erinnerungen, die ich mit diesen Liedern verbinde…

Ich bin wirklich gespannt, wie das in ein paar Jahren aussieht, insbesondere zusammen mit den ganzen alten Fotos.

Ohne Worte *g*

Thursday, February 2nd, 2006

(17:29:33) Hendi: wann kommste uns holen?
(17:30:29) Tobi: gleich
(17:30:34) Tobi: habe stunde
(17:30:38) Tobi: halbe
(18:02:35) Hendi: noch da?
(18:03:28) Tobi: komm jetzt

Hier ist man professionell!

Wednesday, February 1st, 2006

Nachdem Mäthes im Radio seine Meinung über faule Ergotherapeuten, die ständig Privatgespräche führen und Caro-Kaffee trinken, zum Besten gab, hagelte es heftige Kritik von unten. Unverschämtheit, keiner sei hier faul, man sei hier schließlich professionell. Stimmt, so sehen die hart arbeitenden – die Zivis – aus:

  P1010067.JPG P1010069.JPG

Und so die Nicht-Zivis (Fotos wegen Datenschutz nachgestellt):

  P1010065.JPG P1010068.JPG